Neue Vorgaben für Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern

Das Bayerische Gesundheitsministerium und das Staatsministerium für Unterricht und Kultus haben neue aktuelle Vorgaben herausgebracht, die wir wie folgt umsetzen:

für Kinder der Kindertageseinrichtungen/HPT:

  1. Kranke Kinder mit reduziertem Allgemeinzustand (mit z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Ohrenweh, Halsweh, Schnupfen, Gliederschmerzen, Bauchweh, Erbrechen, Durchfall) müssen Zuhause bleiben. Erst bei wieder gutem Allgemeinzustand und Nachweis eines negativen Testergebnisses ist eine Wiederzulassung möglich

  2. Kinder mit neu aufgetretenem leichtem Infekt ohne Fieber (aber mit leichten Symptomen wie Schnupfen und Husten) und die einen guten Allgemeinzustand haben, dürfen die Einrichtung mit Vorlage eines negativen Testergebnisses besuchen.

  3. Kinder die quasi gesund sind, aber eine verstopfte Nase haben und ab und zu mal Husten oder sich räuspern, dürfen ohne Test die Einrichung besuchen.

  4. Kinder, die einen Husten oder Schnupfen allergischer Ursache haben, dürfen die Einrichtung ohne Test weiter besuchen.

für Schulkinder und Hortkinder:

  1. Kinder mit reduziertem Allgemeinzustand oder mit Symptomen wie z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust Geruchssinn, Halsweh, Ohrenweh, Schnupfen, Gliederschmerzen, starkem Bauchweh, Erbrechen oder Durchfall müssen Zuhause bleiben und dürfen erst bei gutem Allgemeinzustand (nur noch leichter Schnupfen und gelegentlicher Husten) und mit Vorlage eines Tests (Schnelltest oder PCR) wieder in die Schule. Ein Selbsttest gilt hier nicht.

  2. Kinder mit Husten und Schnupfen allergischer Ursache dürfen ohne Test weiter in die Schule.

  3. Kinder, die quasi gesund sind, aber eine verstopfte Nasenatmung haben ab und zu mal Husten oder sich Räuspern dürfen ohne Test in die Schule.

Wichtig:

Bitte rufen Sie vorher bei uns an, wenn Ihr Kind einen Covid-Abstrich braucht. Wir geben uns Bestes, Ihnen schnellstmöglich einen Testtermin anzubieten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur zu bestimmten Zeiten Tests durchführen.

Zurück zur Übersicht Aktuelles

Sprechzeiten

  • Montag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Dienstag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch
    9.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Und nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Wir möchten Sie bitten, jeden Termin vorher telefonisch zu vereinbaren. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung der Wartezeiten. Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um eine kurze telefonische Rückmeldung, außerhalb der Sprechzeiten auch per SMS.

Weitere Informationen über die Praxis erhalten Sie auch unter:
Kinderärzte im Netz

Am Wochenende und feiertags

Wenden Sie sich an Wochenenden und Feiertagen bitte an die Kinderärztliche Bereitschaftspraxis in den Ambulanzräumen der Kinderklinik Starnberg: Öffnungszeiten 10-13:00 und 16-18:00 Telefon 08151-182171.