Mund – und Windelsoor

Soor ist eine Haut-oder Schleimhautentzündung durch Hefepilz (Candida albicans). Am Po bilden sich zusammenhängende rote Flächen mit kleinen Pusteln oder Pickeln am Rand. Im Mund entstehen weiße, nicht wegwischbare Beläge, vorwiegend an den Innenseiten der Wangen und Lippen.

Pilze sind normale Besiedler unserer Haut und Schleimhaut und allgegenwärtig. Sie lieben warm feuchte Umgebung, beginnen da sich zu vermehren und eine Entzündung zu verursachen. Gerne eben im Windelbereich und bei Neugeborenen wegen der noch mangelnden Schleimhautabwehr im Mundbereich.

Im Windelbereich kann man mit austrocknenden Salben (zinkhaltige Wundschutzcreme) behandeln. Reicht dies nicht, sind spezielle antimykotische Salben notwendig. Gegen den Wirkstoff Nystatin (Multilind-Salbe) sind die Pilze mittlerweile resistent geworden.

Im Mundbereich behandelt man mit Gelpräparaten mehrmals täglich und mindestens 5 Tage lang. Gleichzeitig sollen Brustwarzen (nach dem Stillen) mit behandelt werden. Schnuller und Flaschensauger bitte täglich auskochen.

Sprechzeiten

  • Montag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Dienstag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch
    9.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag
    9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Und nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Wir möchten Sie bitten, jeden Termin vorher telefonisch zu vereinbaren. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung der Wartezeiten. Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um eine kurze telefonische Rückmeldung, außerhalb der Sprechzeiten auch per SMS.

Weitere Informationen über die Praxis erhalten Sie auch unter:
Kinderärzte im Netz

Am Wochenende und feiertags

Wenden Sie sich an Wochenenden und Feiertagen bitte an die Kinderärztliche Bereitschaftspraxis in den Ambulanzräumen der Kinderklinik Starnberg: Öffnungszeiten 10-13:00 und 16-18:00 Telefon 08151-182171.